';
side-area-logo

Hautstraffung und Faltenentfernung

Plasma Pen Behandlung

Image module
Preise

  • Oberlidstraffung an beiden Augen ab 249€

  • Unterlidstraffung an beiden Augen ab 249€

  • Faltenstraffung einer Gesichtspartie (ca. 1/8 bis 1/6 des Gesichtes ) ab 159€

  • Folgebehandlungen nach Absprache günstiger

     

Behandlungsbeispiele

Image module
Image module
Image module
Image module
Image module
Image module
Faltenetfernung und Lidstraffung ohne Operation.
Behandlungsdauer
ab 30 Minuten pro Region
Ausfallzeit
eventuelle Schwellungen, Krustenbildung zwischen 3-7 Tagen
Anwendungsbereiche
Lidstraffung, Faltenbehandlung, Pigmententfernung, Narbenentfernung, Aknenarbenbehandlung
Das zunehmende Alter setzt der Elastizität der Haut früher oder später zu. So kommt es durch den Abbau von Bindegewebsfasern und dem damit verbundenen Elastizitätsverlust verstärkt zu hängenden Augenlidern und Faltenbildung. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Behandlungsmethoden, die ein jugendliches und ebenmäßiges Hautbild wiederherstellen, jedoch häufig mit Ausfallzeiten verbunden sind. Mit der innovativen Plasma Pen Lidstraffung bieten wir in der kosmetischen Fachpraxis Damères ab sofort eine nichtinvasive, hautschonende Alternative an.

Methodik

Die moderne Methode basiert auf einer einzigartigen Plasmatechnologie. Das vom Pen erzeugte Plasma bildet eine Wolke von geladenen Partikeln, die präzise wie ein Mikromesser sehr dünne Hautschichten ohne Schnitte und Narben abträgt. Dabei setzt sich ein beschleunigter Heilungsimpuls in Gang, was zu einer gezielten Gewebemodellierung führt. Vor der Behandlung wird eine anästhetische Creme aufgetragen. Erst dann beginnt die eigentliche Behandlung.
Am häufigsten kommt die Lidstraffung zum Einsatz, fachlich Blepharoplastik genannt. Der Vorteil: Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren kommt die Straffung der Schlupflider ohne eine OP aus. Aber auch die Verjüngung des Gesichts, das sogenannte fraktionale Resurfacing, wird immer beliebter. DasAnwendungsgebiete reicht von der Straffung von Mimikfältchen und Krähenfüßen bis zur Behandlung von Akne, Narben und Pigmentflecken. Im Anschluss der Plasmabestrahlung richten sich eingefallene Zellhüllen auf (Faltenbehandlung) und unschöne Hautveränderungen werden abgetragen (Narbenbehandlung).
Reportage über die Behandlung

Bild
Nach der Behandlung

Die ersten Ergebnisse sind bereits nach einer Behandlung sichtbar. Zur weiteren Verbesserung des Ergebnisses kann die Plasma Pen Behandlung nach wenigen Wochen wiederholt werden. Dank einer lokalen Anästhesie per Salbe ist die Anwendung mit dem Plasma Pen Gerät nahezu schmerzfrei. Im Anschluss können sich für drei Tage geringe Schwellungen bilden, sowie für vier bis sieben Tage kleine Krusten im behandelten Areal. Bis zu vier Wochen nach der Behandlung ist ein hoher Lichtschutzfaktor von 50+ unerlässlich.